Vorteile von Fuß Pads 


Nach der Theorie der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) sind die Füße dem zweiten Herz des Körpers ähnlich, so dass die Sohlen einer Person tatsächlich den Zustand ihrer Gesundheit widerspiegeln. Von 360 Akupunkturpunkten haben die Füße einer Person 66 Reflexakupunkturpunkte und sind der Bereich, in dem die Akupunkturpunkte und die Energiekanäle am stärksten konzentriert sind.  Es ist auch die gemeinsame Grenze, wo die Arterie und Vene trifft, so Mikrozirkulation und Lymphzirkulation sind die aktivsten in dieser Region. Wird die Entgiftung durch die Akupunktur-Reflexionszonen durchgeführt, können die Funktionen der inneren Organe, die den Akupunkturpunkten entsprechen, effektiver verwaltet werden.  Dies verhindert Krankheiten, die durch angesammelte Giftstoffe im Körper entstehen, kalibriert das endokrine System und verbessert die Durchblutung.  Obwohl die Fußpolster einem gepolsterten Putz ähneln, ist es mehr als das, da es tatsächlich aus Akupunktur und Moxibustion, Kräuterputz und Schröpfen-Effekten besteht – medizinische Therapien, die traditionell in TCM verwendet werden.

Können die Detox Fußpolster an einem anderen Ort am Körper getragen werden?

Die Füße sind der beste Ort, um die Pads zu tragen. Jedoch, Vorteile können durch das Tragen der Patches an mehreren Stellen im ganzen Körper erhalten werden. Die Pads können auch direkt über einem schmerzhaften und geschwollene Fläche. Sie neigen dazu, am besten zu funktionieren, wenn sie über einen blutreichen Fleck aufgetragen werden, wie die Extremitäten, einschließlich der Hände, Füße, Rücken der Knie, Tempel, Hals und Wirbelsäule.

Wie lange sollte ich erwarten, die Entgiftungsfußpolster zu tragen, bevor ich vollständig entgiftet bin?

Die lymphatische Entgiftung durch die Füße kann für eine durchschnittliche Person leicht 30 Tage oder länger dauern, wenn Sie chronisch krank sind. Die meisten Leute verwenden die Pads auf den Bögen der Füße, um mit zu beginnen. Die Pads beginnen in der Farbe heller zu werden, da weniger "gooey" Lymphe extrahiert wird. An diesem Punkt können andere Bereiche der Füße angesprochen werden – die Bälle der Füße, die Zehen, die Ferse, sogar der Knöchel. Einige werden Ergebnisse in ein oder zwei Tagen sehen, während andere mehrere Wochen dauern können, um zu spüren, dass etwas Positives passiert.

Was ist, wenn ich nichts in meinen Detox-Fußpolstern sehe?

Ein paar Leute scheinen nicht viel "Stoff" aus den Füßen in der Nacht zu bekommen - vielleicht aufgrund eines trägen Lymphsystems, und schlechte Durchblutung. Diese Leute können besser tun, die Pads während des Tages zu tragen, um einen volleren Nutzen von der Pumpe der Zirkulation durch die Füße zu bekommen, oder die Pads auf ein oder zwei Stunden vor dem Schlafengehen zu setzen, während sie sich noch bewegen.


Welche Ergebnisse kann ich mit den Fußentgiftungspads erwarten?

Berichte über mehr Energie, besseren Schlaf, klareres und positiveres Denken und Linderung aller Arten von Symptomen, einschließlich chronischer Schmerzen, Migräne, Fibromyalgie, sind häufig. Nach den ersten nächtlichen Anwendungen von mehreren Wochen, können sie ein- oder zweimal pro Woche oder ein paar Mal im Monat als Wartungsprogramm getragen werden, um dem Körper weiterhin bei der Exposition gegenüber täglichen Schadstoffen zu helfen, sowie Toxizitäten, die sich durch Stress ansammeln.   


   
Anfrage: ron@charmes.de